Umgezogen …

… nicht ich, sondern mein Webserver. Da mein Deal mit meinem Ex-Ex-Arbeitgeber nun so langsam auslief, musste ich nach einer anderen Lösung suchen. Für mich lag es nahe, einen VServer Entry von SynServer (Synergetic) zu wählen. Im Tarif Entry erhält man einen virtuellen Server (Xen) mit 256MByte RAM, 20GByte Root-Disk und 128MByte Swap. Leider hat sich schon nach kurzer Zeit gezeigt, dass der Speicher für Apache2, MySQL, Postfix usw. nicht ausreichend ist. Ich habe das Problem dann dadurch gelöst, ein Swapfile mit 512MByte zusätzlich anzulegen. Weiterhin habe ich den Apache2 durch lighttpd ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.