Sharan Wide-35

Zum Pinhole Day 2013 wollte ich endlich einmal einen analogen Beitrag machen. Da ich keine Möglichkeit habe Mittelformat zu scannen, viel meine Entscheidung auf den Kauf der Sharan Wide-35. Leider war dieser Entschluss mal wieder etwas knapp, so dass ich meinen Beitrag 2013 digital fotografiert habe. Bei der Sharan Wide-35 handelt es sich um einen Bausatz aus Pappe und einigen Kunststoffteilen. Das Basteln macht wirklich einen riesen Spaß.

pinhole4Außer einem scharfen Messer benötigt man eigentlich kein weiteres Werkzeug bzw. Material. Das Messer habe ich nur verwendet, um die perforierten Teile aus der umgebenden Pappe zu lösen.

Beim Fotografieren gestaltet sich die Auswahl des Bildausschnitts etwas schwierig, da die Kamera über keinen Sucher oder sonstige Hilfsmittel verfügt. Auch die Belichtung muss geschätzt werden. Um so mehr freut man sich, wenn nach dem Entwickeln schöne Bilder auf dem Film zu sehen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.